Startseite

Erektion

Startseite
Erektion
Erektionsstörungen
Gründe für Erektionsstörungen
Diagnose von Erektionsstörungen
Therapie von Erektionsstörungen
Penislänge / -verlängerung
Penisform / -verkrümmung
Penisbruch
Paraphimose
Die Autoren

Unter einer Erektion versteht man das Vergrößern und Versteifen des Penis bei sexueller Erregung oder Berührung.

Der Penis besteht aus drei voneinander getrennten sogenannten Schwellkörpern, welche wie Röhren mit schwammigem Inhalt aufgebaut sind.
Die Oberseite des Penis besteht aus zwei nebeneinander liegenden Schwellkörpern (Corpora cavernosae). Von der Unterseite her fügt sich hier noch der dritte Schwellkörper an (Corpus spongiosum), welcher nach innen die fühlbare Peniswurzel ausmacht und der nach vorne in der Eichel (dem Peniskopf) endet.
Der Peniskopf gehört nicht zu den oberen Schwellkörpern, sondern ist von vorne unten wie ein Hut übergestülpt.

Die beiden oberen Schwellkörper, die innen nach links und rechts dem Beckenknochen folgen, erigieren (versteifen) fest; sie sorgen für die Möglichkeit des Eindringens in die Scheide.
Der untere Schwellkörper und der Peniskopf erigieren nicht so fest. Dies hat zwei Gründe: 1. der Peniskopf dient als „Stoßdämper“ bei etwas unoptimalem Eindringen. 2. durch den unteren Schwellkörper läuft die Harnröhre, durch die auch das Sperma bei Samenerguß schießt. Würde er nun fest anschwellen, würde er die Harnröhre vollständig zusammendrücken und somit den Samenerguß (und damit die Fortpflanzung) verhindern.

Der Penis wird von 4 zuführenden Haupt-Blutgefäßen und zwei Nerven versorgt – ist somit bestens abgesichert.
Es befindet sich im menschlichen Penis, im Gegensatz zu etlichen Säugetieren, kein Penisknochen. Die Erektion und ihre Qualität wird ausschließlich über die Steuerung des Blutzu- und abflusses geregelt. Sprich der Penis wird durch ein übermäßiges Einschießen von Blut steif.
Hierfür verfügt er über spezielle Gefäße, die diese Aufgabe der Steuerung übernehmen.

Erektionsstörungen
nach oben
drucken

Copyright 2008 Erektions-Sprechstunde.de

Startseite